Ankündigung

Einklappen

Ferrari, Lamborghini, Audi R8, Porsche, Viper und KTM X-BOW Schnupperfahrten

Sie möchten einmal in Ihrem Leben die Faszination Ferrari, Lamborghini, Porsche, Audi R8, Viper und KTM X-BOW am eigenen Leib verspüren? Bei unseren Schnupperfahrten können Sie dies live erleben und zwar selbst am Steuer des jeweiligen Fahrzeuges.

Beschleunigen Sie die Fahrzeuge in ca 4 Sekunden auf Tempo 100, schalten Sie die Gänge bei manchen Fahrzeugen wie Piloten in der Formel 1 am Lenkrad im Millisekundentakt. Nie war es so einfach und so billig diese Faszination am eigenen Körper zu spüren – ab € 129,- sind Sie dabei.

Diese Events finden österreichweit als auch auf der Rennstrecke statt, bitte bedenken Sie das es nur eine begrenzte Anzahl an Cockpits gibt. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit finden Sie unter: http://www.need4speed.at/incentives
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

De Tomaso und die Formel 1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • De Tomaso und die Formel 1

    Ich wußte überhaupt nicht das De Tomaso in der Formel 1 einmal tätig war wie dieses Foto jedoch beweist, oder ist dies eine andere Formel Klasse?


  • #2
    Ich kann zwar nicht feststellen, ob das auf dem Foto ein DeTomaso ist, aber da in dem Ding ein V8 steckt, nehm ich schon an, daß es ein F1-Wagen ist...

    Kommentar


    • #3
      Ich hab das Bild auf einer De Tomaso Seite entdeckt, somit gehe ich davon aus das es auch echt ist. Also dann war De Tomaso wirklich in der F1. Vom Fahrzeug ausgehend, würde ich mal auf die frühen 70er schliessen. Da am Bild auch ein Ford Aufkleber ersichtlich ist, fällt mir ein das die ja ohnedies von Ford einmal übernommen wurden, war das in den 70igern?

      Kommentar


      • #4
        Ziemlich sicher bin ich mir nur bei eins:

        DETOMASO und FORD waren einmal Fusioniert!

        Diesen Senf kann ich dazugebn, mehr fällt mir da auch net ein...!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Sunny Crockett:
          Ziemlich sicher bin ich mir nur bei eins:
          DETOMASO und FORD waren einmal Fusioniert!
          Hm.

          http://www.bath.ac.uk/~bspahh/rasfaq/node88.html
          hilft sicher weiter.

          War der kurze Versuch von DeTomaso in der F1 Fuß zu fassen. Leider verunglückte der Fahrer (Courage) tödlich, und das war´s dann wieder...

          Kommentar


          • #6
            Also wenn ich mich nicht irre, dann verbaute sogar das Team Williams einmal die De Tomaso Motoren.

            Gruss,
            Oliver

            Kommentar


            • #7
              @Oliver: Du irrst nicht!

              Soeben den Frank Williams Racing De Tomaso-Cosworth 505/38 gefunden. Das Bild ist vom G.P. in Kyalami:



              Das Chassis war eigentlich Marke Dallara, also kein FW-Eigenbau wie heute.

              Saluti, alfistagtv6.

              Kommentar


              • #8
                Ciao Jürgen,

                weißt Du auch welche Piloten damals für das Team im Einsatz standen? Oder waren das damals die Anfänge vom Frank Williams mit unbekannten Piloten?

                Gruss,
                Oliver

                Kommentar


                • #9
                  Ciao Oliver!

                  Also die Statistik kennt 10 Grand Prix Starts der Marke De Tomaso.

                  1961 bis 1963 gab es insgesamt 4 Starts von den 7 bezahlten Piloten. In den Jahren 1962 und 1963 qualifizierte man sich aber nie.

                  Dann gab es das Loch bis zum Jahr 1970 (Jochen Rindts Weltmeisterschaft), wo man mit 3 Piloten nannte.

                  Fahrer 1: Piers Courage (wie Izno geschrieben hat ist dessen Tod das Ende gewesen) - Das Bild oben ist auch sein Wagen.
                  Fahrer 2: Tim Schenken (vermutlich Startnr. 22)
                  Fahrer 3: Brian Redman (nie gestartet)

                  Courage und Schenken haben sich je 4 Mal qualifiziert. Courage wurde 2mal Zweiter und lag insgesamt 12 Kilometer in Führung.

                  Saluti, alfistagtv6.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X
                  pornhub redtube youjizz XXX porno xnxx xhamster