Ankündigung

Einklappen

Ferrari, Lamborghini, Audi R8, Porsche, Viper und KTM X-BOW Schnupperfahrten

Sie möchten einmal in Ihrem Leben die Faszination Ferrari, Lamborghini, Porsche, Audi R8, Viper und KTM X-BOW am eigenen Leib verspüren? Bei unseren Schnupperfahrten können Sie dies live erleben und zwar selbst am Steuer des jeweiligen Fahrzeuges.

Beschleunigen Sie die Fahrzeuge in ca 4 Sekunden auf Tempo 100, schalten Sie die Gänge bei manchen Fahrzeugen wie Piloten in der Formel 1 am Lenkrad im Millisekundentakt. Nie war es so einfach und so billig diese Faszination am eigenen Körper zu spüren – ab € 129,- sind Sie dabei.

Diese Events finden österreichweit als auch auf der Rennstrecke statt, bitte bedenken Sie das es nur eine begrenzte Anzahl an Cockpits gibt. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit finden Sie unter: http://www.need4speed.at/incentives
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Lamborghini Aventador Hochgeschwindigkeitstest in Miami

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lamborghini Aventador Hochgeschwindigkeitstest in Miami

    Mit hoher Geschwindigkeit sind am gestrigen Tage fünf neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster die Start- und Landebahn des internationalen Flughafens von Miami, dem meist frequentierten internationalen Flughafen der USA, entlang gefahren. Mit spezieller Genehmigung seitens der “Federal Aviation Administration” (F.A.A.) und des Bezirkes Miami-Dade ist diese Art von Test zum ersten mal überhaupt möglich geworden. Die Lamborghinis haben dabei auf dem Flughafen mühelos die Startgeschwindigkeit eines Passagierflugzeuges, die bei 240 bis 290 km/h Stunde liegt, uüberschritten. Kein aktuell im Einsatz befindliches Flugzeug fährt auf dem Boden die 338 km/h, die die 700 PS starken Fahrzeuge auf der abgesperrten Strecke erreicht haben.

    Vor dem Hochgeschwindigkeitstest wurden die Lamborghini Aventador Roadster auf der Runway für ein Fotoshooting vor einer Boing 777 der American Airlines aufgereiht. Aufgrund einer präzisen Planung von Seiten der Behörden von Miami-Dade und der F.A.A., gab es keine Verzögerungen im regulären Flugplan.

    Die Veranstaltung auf dem Flughafen ist der Beginn eines zehntägigen Media Launch und Händler Events zur Präsentation des Aventador Roadster in Miami. Der Startschuss dazu fiel im Rahmen einer Pressekonferenz im Lummus Park auf dem Ocean Drive in Miami Beach, gefolgt von einer Parade aus 50 Fahrzeugen auf der Colins Avenue in South Beach. An dieser nahmen auch das Lamborghini Management teil: Stephan Winkelmann, Präsident und CEO von Automobili Lamborghini S.p.A., Maurizio Reggiani, Direktor für Forschung und Entwicklung, Raffaello Porro, Direktor fuür Kommunikation und Außenbeziehungen, und Filippo Perini, Designchef von Lamborghini.

    “Es war eine große Freude, mit der Flugsicherung von Miami-Dade und den Behörden von South Beach gemeinsam die heutige Veranstaltung zu realisieren. Ich habe in meiner Zeit bei Lamborghini noch nie etwas ähnliches erlebt,” sagte Stephan Winkelmann. “Der Aventador Roadster ist aktuell unser aufregendstes Serienfahrzeug, und kann mir keinen besseren Ort für seine internationale Präsentation vorstellen als hier in Miami.”

    Der Aventador Roadster ist die neueste offene Variante des Topmodells von Lamborghini. Mit 700 PS und einem 6.5 Liter V12 Motor erreicht der Aventador Roadster die 100km/h Marke in 3 Sekunden sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h. Das abnehmbare zweiteilige Dach des Fahrzeugs besteht aus utra-leichtem Carbon, so daß jedes Teil weniger als 6 kg auf die Waage bringt.
Lädt...
X