Die italienische Traditionsmarke Lancia hat mit Thema, Voyager und Flavia viel Neues zu bieten.

Mit dem Thema, dem Voyager und der Flavia präsentiert Lancia auf der Vienna Autoshow 2013 die ersten Ergebnisse der Allianz von Lancia und Chrysler. Diese Fahrzeuge zeigen nicht nur die gemeinsamen Werte zweier Tradionsmarken mit rund hunterjähriger Geschichte, sie bieten auch Qualität auf einem neuen Niveau - mit noch hochwertigeren Materialien, Manufakturqualität und modernsten Sicherheits- und Komforttechnologien im Dienste des Fahrers und der Passgiere. Besondere Aufmerksamkeit widmet das Messeangebot von Lancia auch dem kleinen Flaggschiff der Marke. Der mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnete fünftürige Lancia Ypsilon präsentiert dabei die traditionellen Merkmale der Baureihe wie Charme, hochwertige Technik, edles Design, hoher Komfort und Funktionalität und verstärkt damit seinen unvergleichlichen Charakter als topmodisches City-Car. Kompakte Abmessungen außen, Oberklasse-Luxus im Innenraum. Da kann man sich leicht verführen lassen.