Ankündigung

Einklappen

Ferrari, Lamborghini, Audi R8, Porsche, Viper und KTM X-BOW Schnupperfahrten

Sie möchten einmal in Ihrem Leben die Faszination Ferrari, Lamborghini, Porsche, Audi R8, Viper und KTM X-BOW am eigenen Leib verspüren? Bei unseren Schnupperfahrten können Sie dies live erleben und zwar selbst am Steuer des jeweiligen Fahrzeuges.

Beschleunigen Sie die Fahrzeuge in ca 4 Sekunden auf Tempo 100, schalten Sie die Gänge bei manchen Fahrzeugen wie Piloten in der Formel 1 am Lenkrad im Millisekundentakt. Nie war es so einfach und so billig diese Faszination am eigenen Körper zu spüren – ab € 129,- sind Sie dabei.

Diese Events finden österreichweit als auch auf der Rennstrecke statt, bitte bedenken Sie das es nur eine begrenzte Anzahl an Cockpits gibt. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit finden Sie unter: http://www.need4speed.at/incentives
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Die neuen Namen der Maserati Flotte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die neuen Namen der Maserati Flotte

    Maserati präsentiert auf dem Pariser Autosalon derzeit den neuen GranCabrio MC – und hat bei dieser Gelegenheit die Namen der drei kommenden Maserati Fahrzeuge zu verkündet. Bei allen dreien greift die Marke mit dem Dreizack Namen aus der Maserati-Geschichte wieder auf.

    Das erste der kommenden Modelle ist der völlig neue Maserati Quattroporte Die sportliche Luxuslimousine stellte Maserati erstmals 1963 vor, sie feiert also im kommenden Jahr ihren 50. Geburtstag.

    Auch das zweite neue Modell wird den Namen eines historischen Modells tragen: Das neue viertürige Highend-Fahrzeug im E-Segment von Maserati wird Ghibli heißen. Der erste Ghibli mit einer Karosserie von Giorgio Giugiaro war 1966 einer der Stars in Turin. Bis 1973 entstanden 1.273 Exemplare des eleganten Coupés.

    Der Name des vom Concept-Car Kubang abgeleiteten Sport-Luxus-SUV lautet Levante – nach der Via Emilia Levante in Bologna, in der die Maserati Brüder vor knapp 100 Jahren jenes Unternehmen gründeten, das bis heute ihren Namen trägt. Die Markteinführung des Levante ist für 2014 geplant, also in dem Jahr, in dem Maserati sein 100-jähriges Jubiläum feiert.
Lädt...
X